Betriebshygiene mit Controletti


Betriebshygiene mit Controletti

Eine wesentlicher Bestandteil, bei der Einführung eines dokumentierten Hygienemanagements, ist der Bereich Betriebshygiene. Die Einhaltung der Betriebshygiene obliegt der betrieblichen Eigenkontrolle, die dazugehörigen rechtlichen Anforderungen sind einzuhalten. Behörden können diese in regelmäßigen Abständen kontrollieren. Bei Hygienemängeln oder bei nicht Einhaltung der Betriebshygiene, kann dies bis zur vollständigen Schließung der Betriebsstätte führen, eine Wiederaufnahme der Tätigkeiten ist dann erst wieder nach vollständiger Beseitigung aller Mängel möglich.

Möchte man gute Hygienezustände erzielen, müssen auch gewisse Voraussetzungen geschaffen sein. Dazu gehören unter anderem die Bauart, Oberflächenbeschaffenheit, freie Zugänglichkeit usw. sind ein wichtiger Punkt im Bereich Hygiene bzw. Betriebshygiene. Was hat man von den besten Reinigungsmitteln, von guten Reinigungsmaschinen, von einem Hygienebeauftragtem, von Verordnungen und Regelwerke für Hygiene, wenn doch schon bei der Durchführung der Reinigung die Schwachstellen zu finden sind

Betriebshygiene mit Controletti für eine ordnungsgemäße Betriebshygiene!

 

 

Nicht nur aus gesundheitlichen Gründen ist eine Betriebshygiene wichtig, mangelnde oder nicht ordnungsgemäße Hygiene führen oft auch zu wirtschaftlichen Problemen oder Imageschäden.

 

 

Was kann man bei einer ordnungsgemäßen Durchführung der Reinigung und Desinfektion erreichen um so eine optimale Betriebshygiene zu erreichen:

  • Eine zuvor durchgeführte Reinigung ist unbedingt notwendig für eine wirkungsvolle Desinfektion!!!
  • Durch die Reinigung werden Reste und Schmutz entfernt.
  • Durch eine Reinigung sollen Keime entfernt werden, und somit werden den Keimen auch den notwendigen Nährboden entzogen.
  • Bei einer ordnungsgemäßen durchgeführten Reinigung, kann eine Keimverminderung von bis zu 90% erreicht werden.

Allein die Gute Hygienepraxis, also die Umsetzung der Anforderungen an die Basishygiene, reicht nicht aus. Deshalb schreibt das Hygienerecht den betroffenen Betrieben, also auch der Gastronomie, der Hotellerie und den Großverbrauchern vor, ein bestimmtes betriebseigenes Kontrollsystem einzurichten. Hierdurch sollen gesundheitliche Gefahren, die sich durch Lebensmittel ergeben können, sicher verhindert werden.

 

Das HACCP-Konzept:

Das Unternehmen muss nach den Grundsätzen des sogenannten HACCP – Konzeptes die Betriebshygiene sicherstellen. Mit HACCP, das auch als Gefahrenbeherrschungssystem bezeichnet wird, werden systematisch Gefahrenquellen erfasst und ausgeschaltet, so dass die Sicherheit der produzierten Speisen gewährleistet werden kann.

 

Durch den Einsatz von Controletti können sie auch das HACCP Konzept einhalten. Wir helfen Ihnen dabei!!

 

Welche Betriebe sind vom Hygienerecht betroffen:

Es sind alle Unternehmen vom Hygienerecht betroffen, die mit Lebensmitteln gewerbsmäßig umgehen, diese lagern, transportieren, herstellen oder produzieren, damit handeln und in Verkehr bringen, unterliegen dem Hygienerecht

 

Controletti UV-Reinigungskontrolle ermöglicht Ihnen, eine kostengünstige, einfache aber sicher Kontrolle Ihrer Betriebshygiene. In nur 4 Schritten und mit der Controletti UV-Lampe können sie Ihre Reinigungsergebnisse sichtbar machen. Somit werden auch Schwachstellen in der Hygiene aufgedeckt und können dann durch die richtigen Maßnahmen behoben werden